Wandertag – Ölmühle Grain

September 2013

 

Das Kürbiskernöl wird aus den Kürbiskernen gewonnen – hierfür verwenden wir die auf unserem Bauernhof angebauten Kürbisse.

Die Kürbiskerne bringen wir zu einer Ölmühle in unserer Region. Dort werden diese gemahlen, geknetet und geröstet. Dieser heikle Röstvorgang passiert unter Zusatz von Wasser und Salz.

Nach dem Rösten wird diese Masse zwischen Stahlplatten gefüllt und mit Druck gepresst.

Als veredeltes Produkt erhält man das Kürbiskernöl.

Übrig bleibt ein Nebenprodukt, der so genannte Kürbiskuchen (gepresster Rest). Diesen verwenden wir zB auf unserem Hof als Köder beim Fischen.

Quelle:
http://www.bauernhof-grain.at/bauernhof-produkte/kuerbiskernoel/