Schlossberg, Schlüssel-Museum, Sternwarte

Hurra, der Graz-Tag ist da! Am Dienstag, dem 13.Mai 2014, fuhren wir in der Früh, um halb acht Uhr, beim Gasthaus Kniely, mit dem Busunternehmen Prehm, los.

In Graz angekommen, fuhren wir mit der Schlossbergbahn auf den Schlossberg, da hatten wir eine Führung. Es war sehr interessant. Danach gingen wir alle Pizza essen und anschließend schauten wir die 2-fache Wendeltreppe an.

Dann sind wir zum Schlüsselmuseum gefahren. Das hat  allen sehr gut gefallen. Wir durften sogar Schlösser knacken. Der Bus fuhr uns anschließend zum Schloss Eggenberg. Hier sahen wir Pfaue und haben einige Fotos von ihnen gemacht.

Danach haben wir uns den Planetensaal angeschaut und wir kauften uns im Schloss Eggenberg- Geschäft Pfaufedern.

Wir aßen ein Eis und danach fuhren wir zum Anton Afritsch Kinderdorf. Da hat jeder sein Zimmer bekommen und nach 2 Stunden gab es Abendessen. Nach dem Essen gingen wir in die Sternwarte. Dort hat uns ein Mann unsere Planeten (Jupiter und Mars) gezeigt und alles erklärt, was uns allen sehr gefallen hat.

Danach ging es ab ins Bett. Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück, fuhren wir mit dem Bus zum Saubermacher. Dort besichtigten wir die Müllverwertungsanlage für Plastik. Um 13 Uhr waren wir wieder in Lödersdorf.

Es war ein toller und interessanter Ausflug.