Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/391890_8334/webseiten/wordpress/wp-content/themes/Memoir34/functions.php on line 98
Schitag auf der Hebalm 2020 | Volksschule Loedersdorf

Schitag auf der Hebalm 2020

Auch heuer fand wieder der Schitag unserer Volksschule mit zahlreichen schibegeisterten Teilnehmern statt. VDir Andreas Zwanzger organisierte diese sehr beliebte Veranstaltung. Ziel war diesmal das Schigebiet Hebalm (Kluglifte).

Bei leider nicht allzu guter Schneelage versuchten die Lödersdorfer Schifahrer den Hang zu meistern. Unter kräftiger Mithilfe der Eltern gab es zum Schluss wie gewohnt ein spannendes Schirennen.

Bei der Bewertungsklasse der „Über 11 – Jährigen“ gewann Alexander Ecker, (bei den Gästen Jonathan Hirschmann). In der Bewertungsklasse der „Volksschule Grundstufe I“ siegten Maximilian Weixler (und Leonhard Hirschmann bei den Gästen),  In der Kategorie „Volksschule Grundstufe II“ war Kilian Murrer der Schnellste.  Für die Bewertungsklasse Kindergarten lieferte Manuel Petz ebenfalls ein  tolles Siegerrennen.

Die Preisverteilung und Siegerehrung mit vielen Pokalen und Erinnerungsurkunden wurde, wie jedes Jahr, auf der Heimfahrt im Autobus vorgenommen.

Die Kosten für die Busfahrt wurden zu einem großen Teil von der Gemeinde Riegersburg übernommen. 

Die Preise wurden von folgenden Firmen bzw. Personen gesponsert:

Bgm. Manfred Reisenhofer
VizeBgm. Adi Prisching
OBgm. Robert Pfingstl
Kassier Johann Hartinger
RAIBA – Feldbach
RAIBA – Riegersburg
RAIBA Fehring
Sparkasse Feldbach
VW Trummer-Gniebing

Herzlichen Dank !

 

Der Schitag hat mir sehr gut gefallen, weil es ein Schirennen gegeben hat. Leider war die Waldpiste gesperrt. ( Tobias Ecker, 2.Kl.)

Am liebsten bin ich mit den beiden Schleppliften gefahren. Der Schitag war einsame Spitze! ( Philipp Krenn, 1.Kl. )

Wir sind mit dem Bus auf die Hebalm gefahren. Das Wettrennen war nicht schlecht, denn ich bin Erster  geworden. Es gab tolle Pokale und viele Geschenke . ( Kilian Murrer, 3.Kl.)

Mir hat am besten das Wettrennen gefallen. Ich habe den 5.Platz gemacht ( Valentina Zotter, 4.Kl.)

Mir hat die Busfahrt gefallen. Der Schnee war leider nicht besonders gut, aber es war noch möglich ein spannendes Rennen durchzuführen. ( Samuel Zotter, 3.Kl.)

Die Preisverleihung war im Bus und sie war sehr spannend. Ich habe den 8.Platz erreicht. ( Fabio Ramiqi, 2.Kl.)

 Das Schirennen war das Beste! ( Melanie Praßl, 1.Kl.)

Mir hat einfach alles gefallen! ( Sonja Friedl, 1.Kl.)