Energie-Workshop mit Beatrice Strohmaier

Die VS Lödersdorf beteiligt sich mit vier anderen Schulen am diesjährigen Klimaschulen-Projekt.

Das Projekt wird vom Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion „Netzwerk GmbH“ abgewickelt. Ziel des Projektes ist es, die Kinder für die Themen erneuerbare Energien, Klimaschutz und Energie sparen zu sensibilisieren. Dies passiert im Zuge von Workshops, Exkursionen und schulübergreifenden Energie-Tagen.

Im ersten Schritt besuchte Beatrice Strohmaier die Schule und führte spannende Workshops durch. Dabei wurden Fragen geklärt wie: Was ist Energie? Wo verbrauchen wir Energie? Und was versteht man unter erneuerbaren Energien? Gemeinsam wurde überlegt, wie und wo Energie in der Gemeinde umweltfreundlich erzeugt wird. Rätsel wurden gelöst, Windmühlen gebaut und Teebeutel-Raketen gestartet.

Besonders spannend war die Solar-Spinne, welche mit Sonnenenergie betrieben wird.